The Big 5 Dubai 2018: Magontec gestaltet die Zukunft des Bauens mit!

Unter dem Motto „Shaping the Future of Construction“ ging die größte Baumesse des mittleren Ostens vom 26. bis 29. November in Dubai in die 39. Runde. Mit 2.600 Ausstellern aus 64 Ländern und rund 65.000 Besuchern ist sie der Treffpunkt für internationale, nationale und regionale Unternehmen, um ihre Innovationen aus allen Bereichen des Bauwesens zu präsentieren.

 

Magontec gestaltet auch 2018 die Zukunft des Bauens mit und präsentierte auf der Messe ihre innovativen Markenprodukte für den kathodischen Korrosionsschutz (KKS) für Warmwasserspeicher: Correx® Fremdstromsysteme, HyTonic® Magnesiumanoden, CorroScout® Anodenprüfer und S-Partron®.

 

Live-Demo am Messestand

Mit seinen integrierten Systemen für kathodischen Korrosionsschutz und den intelligenten Steuerungen setzt Magontec entscheidende Akzente bei der Sicherheit und Produktleistung von Warmwasserspeichern. Davon konnten sich die Besucher live am Messestand des Unternehmens überzeugen. So demonstrierte ein speziell für die Messe gefertigtes Modell eines Warmwasserspeichers die unterschiedlichen Montagearten.

 

Wasserhygiene, Wärmerückgewinnung, Temperatur- und Solarsteuerungen

sind weitere zukunftweisende Funktionsfelder, mit denen Magontec seine Kunden überzeugt. Das kompetente Messe-Team informierte über moderne Lösungen für diese Bereiche und diskutierte mit Fachleuten aus aller Welt über neue Trends.

 

„Erneuerbare Energien spielen in den Arabischen Emiraten eine immer größer werdende Rolle. Daraus resultieren zahlreiche Herausforderungen unter anderem für die solarthermische Speicherindustrie“, so Jens Gruetzmann, Director Sales CCP.

 

Starke Partner für starke Systemlösungen

Wie schon im vergangenen Jahr präsentierte sich Magontec in Dubai zusammen mit seinen Kooperationspartnern Cotherm und Campini Corel. Ziel des gemeinsamen Messeauftritts war, den Messebesuchern und potentiellen Kunden integrierte Systemlösungen und exzellentes Fachwissen anzubieten.

 

Auch 2018 ebnete die Messe für Magontec den Weg für interessante Gespräche, neue Partnerschaften und vielversprechende Geschäfte.

„Viele Kunden haben uns auf der Messe wiedergefunden und führten mit uns interessante Gespräche. 2018 hat gezeigt, dass wir im Markt bereits einen guten Namen haben“, so das Messefazit von Christoph Klein-Schmeink, President of Magontec Europa, Nordamerika und Mittlerer Osten.

 

Magontec ist der führende Anbieter von Magnesiumlegierungen, Produkten für kathodischen Korrosionsschutz und Korrosionsschutzsystemen für Warmwasserspeicher mit Vertrieb in Asien, Amerika und Europa. Seit mehr als 60 Jahren ist Magontec der Direktzulieferer für die weltweite Automobil- und Hausgeräteindustrie.

Die Magontec-Gruppe, hervorgegangen aus der ehemaligen Norsk Hydro Magnesium, ist bereits heute der größte unabhängige westliche Hersteller von Magnesiumlegierungen. Das Unternehmen ist an der australischen Börse notiert.

MENU